Supervision, Coaching

Schwerpunkte der Supervision:
> •- Reflexion der eigenen Handlungen z.B. unter Einnehmen der Vogelperspektive. Während in der Gruppensupervision u.a. eine Multiplikation der Erfahrungen und Perspektiven möglich ist und eine Reflexion des eigenen Handelns durch die Gruppe unterstützt wird (z.B. durch Rollenspiele), wird in der Einzelsupervision der Fokus verstärkt auf die individuelle persönliche und berufliche Entwicklung und auf die eigenen Ressourcen gelegt.
> •- Gemeinsames Entdecken von Lösungsstrategien. In der Gruppensupervsion durch einen Austausch in der Gruppe. In der Einzelsupervision kann z.B. noch näher auf innere Konflikte , die die Arbeit mit den Klienten beeinträchtigen, eingegangen werden.

 

Add Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.